Mittwoch, 23. Juli 2014

ARRiBA! ARRiBA! ANDALE! ANDALE!

 
Echinacea purpurea Sombrero "Salsa Red" - Scheinsonnenhut

AUF! AUF! LOS! LOS! Ja, schon klar ... nur wohin?! Zum Geburtstag gab's viele Pflanzenüberraschungen. Diese hier bereitet mir besonderes Kopfzerbrechen. Sie glüht förmlich wie ein orangeroter Feuerball zwischen meinem *hüstel* Farbkonzept in pink, weiss, blau, violett ... 


Wobei ich gestehen muss, das ich ihre spektakulären Entfaltungskünste sehr schätze:


Auch mag ich es, wenn ein stärkerer Wind ihre Blüten tanzen lässt. Da knickt nichts ab. Alles scheint in einem perfekten Gleichgewicht zu sein, so dass es fortwährend Gäste anlockt. Hmmm, ... 


Wie löst ihr "solche Probleme"? Ich hoffe, bald einen geeigneten Standort zu finden, denn abgeben werde ich diese Pflanze nicht, da sie mit sehr viel Herzblut für mich ausgewählt wurde. Also, nochmals "DANKE!" für diese geschenkte Herausforderung, die ich sehr schätze und lieben gelernt habe: 


Standort: Sonne
Blütezeit: Juli-September
Wuchshöhe: 60-80 cm
Wuchsbreite: 40-60 cm 

Dienstag, 22. Juli 2014

12TEL BLiCK iM JULi UM 12:45 UHR



... für Tabea

Der kleine Patt durch den Morast ist schon mal andeutungsweise gelegt! Fürchterlich sind die Pflastersteine aus den 70ern, welche das Haus komplett einfassen. Bei jedem 12tel Blick wird es mir bewusster. Ohmmmm! 


Dieser neue Weg gefällt mir jetzt schon sehr gut; ein hervorragendes Verbindungselement zwischen den beiden Häuschen. 


Montag, 21. Juli 2014

DER RÖNTGENBLiCK


"Glaube ist, daran zu glauben, was Du noch nicht sehen kannst und die Belohnung dieses Glaubens ist, dass Du das, woran Du glaubst, sehen wirst!"

(Augustinus von Hippo)

Mein Photo für den heutigen Makro-Montag. Sicherlich habt ihr den "Oberschenkelhals vom Mohn" direkt erkannt, oder?!